Der Kombucha-Pilz verwandelt Tee in ein fruchtiges Fitness-Getränk der Extraklasse.

Der Teepilz produziert jede Menge wertvolle Enzyme und Vitamine.

Kombucha-Zubereitung im Steintopf bzw. Einmachtopf

Kombucha-Zubereitung im Steintopf bzw. Einmachtopf

Zur Herstellung des Getränks wird eine Nährlösung aus gezuckertem Schwarztee, Grün-tee oder Kräutertee zubereitet, in die man den Tee-Pilz legt.
Das entstehende Getränk ist süß-säuerlich und enthält Glucuron-Säure, die Vitamine B1, B2, B3, B6, B12 und Vitamin C, sowie Folsäure und rechtsdrehende Milchsäure, Aminosäuren, Enzyme, antibiotische Stoffe und eine geringe Menge Alkohol (0,5%).

Die beobachteten Wirkungen sind sehr vielfältig. Die besondere Wirkung ist eine starke Entgiftung des Körpers und die Belebung des Stoffwechsels. Kreislauf, Verdauung, Nerven, Muskulatur werden positiv beeinflusst.

Allgemeine Wirkungen:

1. Wirkt lebensverlängernd.
2. Verringert Faltenbildung.
3. Erleichtert die Wechseljahre.
4. Verstärkt die sexuelle Potenz.
Heilende Wirkung bei Krankheiten:
1. Gelenk- und Rückenschmerzen
2. Diabetes
3. Schlaflosigkeit
4. Gallensteine und Leberstörung
5. Fettleibigkeit und Verstopfung
6. Hämorrhoiden und Durchfall
7. Arthritis
8. Grauer Star
9. Herzinfarkt
10. Windpocken und Gürtelrose
11. Krebs(therapiebegleitend)

Organspezifische Wirkung:

1. Appetit
2. Sehkraft
3. Muskulatur
4. Gelenke
5. Nieren
6. Leber

Rezept zur Kombucha-Tee-Bereitung
finden Sie unter Omi´s Lieblingsrezepte.

 

Ausdrucken (PDF)